Rekord bei der Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“: LaminatDEPOT spendet 16.939 Euro an soziale Einrichtungen

Im Jahr 2016 hat das LaminatDEPOT mit seiner Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ einen neuen Rekord aufgestellt. Das Familienunternehmen spendete fast 17.000 Euro an Kinder- und Jugendeinrichtungen. Im Vorjahr lag der Rekord bei rund 15.000 Euro. Die monatliche Aktion wird 2017 fortgesetzt. Hierfür sucht das LaminatDEPOT noch Teilnehmer, die sich ab sofort bewerben können.

Monat für Monat wandert „Quadratmeter für Kinderherzen“ durch die zwölf Standorte des LaminatDEPOTs. Die Hartbodenprofis unterhalten Filialen in Bochum-Wattenscheid, Essen, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen, Dortmund, Velbert, Wuppertal, Solingen, Lippstadt, Bielefeld, Porta Westfalica und seit Oktober auch in Duisburg. Weiterlesen

Flüchtling Samiullah Rahmani findet beim LaminatDEPOT seine berufliche Heimat

Samiullah Rahmani ist ein leuchtendes Beispiel für Integration. Das LaminatDEPOT hat ihm eine Chance gegeben, und der junge Mann hat sie genutzt. Seit dem 1. August absolviert der 19-Jährige eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. Ohne seine Familie floh er vor vier Jahren aus Afghanistan nach Deutschland, schaffte in Essen am Berufskolleg West seine Mittlere Reife und hat jetzt beim Familienunternehmen eine berufliche Heimat gefunden.

„Ich bin sehr glücklich und froh darüber, dass ich diese Ausbildung machen darf“, sagt „Sami“ in gutem Deutsch. Das LaminatDEPOT ließ sich auf ein Experiment ein, das die Agentur für Arbeit Essen im Frühjahr des Jahres startete. Bewerber durften ein mehrtägiges Überraschungspraktikum beim LaminatDEPOT absolvieren. Personalleiter Marc Breian kannte weder die Noten, Zeugnisse oder den Lebenslauf. Auch „Sami“ Rahmani war unter den Bewerbern. Breian wusste nichts von ihm – außer seinem Namen. Weiterlesen