Gar nicht grün hinter den Ohren! Best of Azubi Woche 2017

Schon zum  vierten Mal übernahmen in der Azubi-Woche vom 10. bis zum 15. April die jungen Nachwuchskräfte des LaminatDEPOTs die Verantwortung für eine komplette Filiale.  Zehn Auszubildenden übergab Filialleiter Wolfgang Weidich die Zügel für das Geschäft an der Essener Schederhofstraße.  Ein Risiko? „Nicht wirklich“, schmunzelt Weidich. „Wir wussten ja, dass unsere Youngsters richtig viel auf dem Kasten haben.“

Neben sämtlichen logistischen Herausforderungen, wie der Warenkontrolle, der Koordination der Lieferungen und der Kommunikation mit der Firmenzentrale, war das junge Team auch im Verkauf der direkte Ansprechpartner für alle Kunden. Und die können manchmal echt anspruchsvoll sein. Aber auch bei komplizierten Anfragen präsentierte sich das Verkaufsteam kompetent und lösungsorientiert.

„Ich konnte mich in dieser Woche wirklich im Hintergrund halten und bin absolut zufrieden mit der Leistung unserer jungen Mitarbeiter. Alle sind über sich selbst hinauswachsen und haben ihre Aufgaben hervorragend gemeistert.“, so Filialleiter Weidich. „Auch von unseren Kunden kamen durchweg positive Rückmeldungen.“

So viel Lob macht natürlich stolz und stärkt das Selbstbewusstsein der angehenden Bodenbelag-Profis. Die haben einen ersten Eindruck davon gewonnen, was komplett eigenverantwortliches Arbeiten bedeutet. „Es war einfach eine tolle Erfahrung. Das komplette Team hat sich super verstanden“, erzählt Azubi Arif Ilan, der sonst in der Sachbearbeitung der Firmenzentrale mitarbeitet. Während der Azubi-Woche war Arif im Lager in der Warenkommission sowie auf der Verkaufsfläche tätig. „So habe ich auch einen direkten Einblick in den Arbeitsalltag in den Filialen und in unser Sortiment bekommen.“

Fazit: auch in diesem Jahr war die „Azubi-Woche“ ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf die nächste „junge Übernahme“ in 2018!