Quadratmeter für Kinderherzen: Charity-Aktion hilft im August der Kita Krümelhausen in Lippstadt

Die Kita Krümelhausen ist der zweite Teilnehmer aus Lippstadt für die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“. Am 12. und 13. August (Freitag und Samstag) geht’s in der Filiale an der Erwitter Straße um den guten Zweck. Egal, ob Laminat, Click-Vinyl, Parkett oder Kork – jeder verkaufte Quadratmeter zählt und bringt bares Geld für die Kita Krümelhausen.

„Wir freuen uns auf zwei spannende Aktionstage“, sagt Wolfgang Wischnewski, Geschäftsführer der LaminatDEPOT-Filiale in Lippstadt. „Unser Team ist hochmotiviert.“

Die Jungen und Mädchen aus der Kita Krümelhausen sind derweil aus dem Häuschen. „Wir haben gar nicht damit gerechnet und sind völlig überrascht“, sagt Judith Süsselbeck, Vorsitzende des Fördervereins. Die Kita betreut insgesamt 98 Kinder im Alter von wenigen Monaten bis zum Schuleintritt und hat viele wichtige Projekte auf der Agenda stehen. Nur leider fehlt das nötige Geld für dringend benötigte Anschaffungen.

„Der Spielplatz soll umgestaltet und der Buchbestand muss erneuert werden“, sagt Judith Süsselbeck. „Weil wir eine integrative Einrichtung sind, sollen die Bücher ausgetauscht und auf den neuesten pädagogischen Stand gebracht werden. Bücher sind für diese Zwecke nämlich äußerst wichtig.“

Im zweiten Versuch hat es schließlich mit der Teilnahme an „Quadratmeter für Kinderherzen“ geklappt. „Bei der Premiere im Oktober letzten Jahres hatten wir die Bewerbungsphase verpasst“, erinnert sich Judith Süsselbeck. „In der Filiale sagte man uns, dass wir uns gerne fürs nächste Mal bewerben können. Dass wir jetzt ausgewählt wurden, können wir kaum glauben“, freut sich die Vorsitzende des Fördervereins.

Alle Bewerbungen für die Charity-Initiative werden beim zuständigen Projektbüro des LaminatDEPOTs hinterlegt und stehen bei jedem Besuch erneut zur Auswahl. Kinder- und Jugendeinrichtungen können sich für eine Teilnahme telefonisch unter 0201/7492324 oder per E-Mail an presse@laminatdepot.de bewerben.