„Quadratmeter für Kinderherzen“: Das LaminatDEPOT hilft im Juni dem Mädchenwohnheim in Wuppertal

Riesenfreude im Mädchenwohnheim St. Hildegard in Wuppertal. Das LaminatDEPOT unterstützt im Juni die Einrichtung mit seiner Charity -Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“. Es sind schöne Nachrichten für die 18 jungen Frauen, die im Haus am Heidter Berg im Stadtteil Barmen eine sichere Zuflucht gefunden haben.

Wenn sie im Mädchenwohnheim eintreffen, sind sie oft traumatisiert von persönlichen Erlebnisse in ihrem elterlichen Zuhause. Sie haben in ihren noch jungen Jahren unter anderem Gewalt und sexuellen Missbrauch erfahren müssen. „Viele sind betroffen von familiären Problemen, die sie nicht selbst lösen können“, sagt Leiterin Marlene Schützendorf. Rund um die Uhr werden sie von pädagogisch geschultem Personal stationär betreut. Die Mädchen sind zwischen 14 und 18 Jahre alt und wohnen zumeist in einem Einzelzimmer. Die Zimmer sind aber in die Jahre gekommen. „Das Haus ist aus den 50er-Jahren“, sagt Marlene Schützendorf. Es werden dringend neue Möbel und neue Bodenbeläge benötigt.

Deshalb hilft jetzt das LaminatDEPOT. Am Freitag und Samstag (23. und 24. Juni) dreht sich in der Filiale an der Uellendahler Straße 408 wieder alles um verkaufte Bodenbeläge. Von jedem verkauften Quadratmeter wird umgerechnet 1 Euro an das Mädchenwohnheim gespendet. Das Glück hilft hierbei im dritten Anlauf. Schon zur Premiere von „Quadratmeter für Kinderherzen“ im Jahr 2015 hatte sich der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. stellvertretend für das Mädchenwohnheim beworben. „Alle eingereichten Bewerbungen behalten ihre Gültigkeit und stehen bei jedem neuen Besuch der Charity-Initiative erneut zur Auswahl“, erklärt Geschäftsführer Kevin Peter. „So erhält jeder immer wieder eine neue Chance.“ Jetzt hat Glücksgöttin Fortuna endlich geholfen. „Wir sind überglücklich, dass wir ausgewählt worden sind“, freut sich Marlene Schützendorf. „Wir können wirklich Hilfe gebrauchen.“

Um fleißig die Werbetrommel für das Mädchenwohnheim zu rühren, werden sich die Mitarbeiterinnen am Samstag mit einem eigenen Infostand in der Filiale an der Uellendahler Straße präsentieren. Mit im Gepäck: Flyer und Infobroschüren. „Wir werden auch Waffeln backen und Kuchen verkaufen“, sagt Marlene Schützendorf.

Bewerbungen für den kommenden Termin von „Quadratmeter für Kinderherzen“ in Wuppertal sind möglich per E-Mail an presse@laminatdepot.de oder telefonisch unter 0201/7492324.