Quadratmeter für Kinderherzen: LaminatDEPOT unterstützt im Juli den Kindergarten Kleiststraße in Mülheim an der Ruhr

Das LaminatDEPOT ist mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ zurück in Mülheim an der Ruhr und hilft im Juli dem evangelischen Kindergarten an der Kleiststraße. Das Außengelände der Einrichtung im Stadtteil Heißen hat schon bessere Zeiten erlebt. An manchen Stellen sind die Spuren des Pfingststurms „Ela“ aus dem Jahr 2014 noch immer zu sehen.

„Wir hatten uns beworben, aber nicht wirklich mit einer Teilnahme gerechnet“, sagt Leiterin Angelika Becker. „Deshalb freuen wir uns jetzt umso mehr darüber. Denn wir sind ein naturnaher Kindergarten und benötigen unbedingt Hilfe bei der Umgestaltung des Außengeländes.“ Jede freie Minute verbringen die Kinder ihre Zeit draußen an der frischen Luft – ganz gleich bei welchem Wetter.

38 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren werden in zwei Gruppen betreut. Die Eltern packen tatkräftig mit an. Leider fehlen aber oft die finanziellen Mittel für benötigte Anschaffungen. Aus diesem Grund hilft jetzt das LaminatDEPOT mit seiner Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“.

Am Freitag und am Samstag (29. und 30. Juli) dreht sich in der Filiale an der Friedrich-Ebert-Straße 200 wieder alles um den guten Zweck. Je mehr Bodenbelag verkauft werden, desto besser für die Jungen und Mädchen. Für jeden verkauften Quadratmeter Laminat, Parkett, Click-Vinyl oder Kork spendet das LaminatDEPOT umgerechnet 1 Euro an den Kindergarten.

„Wir drücken die Daumen, dass viele Kunden vorbeikommen und Bodenbeläge kaufen“, sagt Geschäftsführer Kevin Peter. Dem Familienunternehmen liegen Kinder nämlich ganz besonders am Herzen und hat deshalb im März des vergangenen Jahres die karitative Aktion ins Leben gerufen. Monatlich wandert „Quadratmeter für Kinderherzen“ durch die elf Standorte in Nordrhein-Westfalen.