„Quadratmeter für Kinderherzen“ im Mai: Das LaminatDEPOT engagiert sich für die evangelische Kita „Himmelszelt“ in Essen-Bochold

Die Jungen und Mädchen aus der Kita „Himmelszelt“ im Stadtteil Bochold sind aus dem Häuschen. Im Mai ist die evangelische Einrichtung aus dem Essener Norden zweiter Teilnehmer der Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ des LaminatDEPOTs. „Dass wir ausgewählt wurden, hat uns wirklich überrascht. Wir können es kaum glauben“, sagt Kita-Leiterin Annette Reekers.

Die Kita „Himmelszelt“ ist das zweite Projekt, welches das Familienunternehmen in Essen unterstützt. Die im März des vergangenen Jahres gegründete Charity-Initiative wandert Monat für Monat durch sämtliche Filialen der Hartbodenspezialisten in ganz NRW. Weiterlesen

Premiere auf neuer Strecke: 11. LaminatDEPOT Schweinelauf mit Rekordwerten

Es war ein Rekord-Event auf ungewohntem Terrain. Bei seiner 11. Auflage gastierte der traditionelle Wülfrather Schweinelauf zum ersten Mal auf der Sportanlage Erbacher Straße. Und die Resonanz war enorm. Für den Volkslauf an Christi Himmelfahrt (5. Mai) hatten sich stolze 587 Hobbyläufer angemeldet – ein Steigerung um 10 Prozent zum Vorjahr und gleichzeitig neuer Spitzenwert. „Es freut uns riesig, dass die Veranstaltung auch nach dem Umzug vom Sportplatz Düssel so gut angenommen worden ist“, findet LaminatDEPOT-Geschäftsführer Kevin Peter.

Mit 88 Starten stellte das LaminatDEPOT einmal mehr das größte Team der Veranstaltung. Und die waren bei strahlendem Sonnenschein besonders gut zu erkennen an ihren grau-weiß-roten Laufshirts. Das Familienunternehmen hatte die Startgebühr für seine Läufer übernommen und den regulären Betrag von 12 großzügig auf 20 Euro erhöht. Letztlich spendete das LaminatDEPOT insgesamt 1800 Euro. Weiterlesen

„Quadratmeter für Kinderherzen“ im April: Das LaminatDEPOT spendet 2263 Euro an das Frauenhaus Bochum

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ des Familienunternehmens schreibt seine Erfolgsgeschichte in Bochum weiter fort. Das LaminatDEPOT unterstützt das Frauenhaus der Caritas Bochum mit einer Spende von 2263 Euro.

„Eine unglaubliche Summe. Wir können unser Glück kaum fassen“, freut sich Irene Sasse-Allievi, die sich seit mehr als drei Jahrzehnten für das Frauenhaus engagiert. Gemeinsam mit zwei weiteren Mitarbeiterinnen hatte sie sich am Samstag in der LaminatDEPOT-Filiale mit einem Info-Stand präsentiert, Waffeln gebacken und für ihr Herzensprojekt die Werbetrommel gerührt. „Unser Dank gilt auch den Mitarbeitern der Bochumer Filiale, die haben einen fantastischen Job gemacht“, so Irene Sasse-Allievi. „Wir haben uns richtig wohl gefühlt.“  Weiterlesen