Neueröffnung in Essen ein Riesenerfolg! Spende für die Aktion Lichtblicke.

Es war eine rundum gelungene Eröffnungsparty. Mehrere Hundert Essener feierten am Samstag die offizielle Eröffnung des Laminat Depots auf der Schederhofstr. 123 im Essener Westviertel. Obwohl die insgesamt siebte Filiale des Familienunternehmens bereits am Donnerstag seine Pforten geöffnet hatte, die große Party stieg erst am Samstag. Höhepunkt dabei: Der Auftritt der beiden „Super-Heimwerker“ Tommo und Kenny von kabel eins. Die beiden TV-Promis plauderten im lockeren Talk mit Radio Essen Moderator Björn Schüngel nicht nur über Hartbodenbeläge wie Laminat, Parkett, Click-Vinyl oder Kork, sondern mischten sich auch immer wieder unter die Gäste, gaben Einkaufstipps oder erklärten geduldig die optimale Technik für das Verlegen. „Für unsere Kunden war das natürlich ein tolles Erlebnis, beim Laminatkauf persönlich von Fernsehprominenz beraten zu werden“,  freut sich Laminat Depot Geschäftsführer Frank Peter.

Abgerundet wurde die Eröffnungsparty mit Kindeprogramm und leckeren französischen Crêpes für den guten Zweck. An einem großen Crêpes-Stand verkaufte das Laminat Depot süße und herzhafte Snacks. Der Erlös aus dem Verkauf geht zu 100 Prozent an die Aktion Lichtblicke, die sich um unverschuldet in Not geratene Familien mit Kindern in NRW kümmert. 545 Euro kamen beim Crêpes-Verkauf zusammen, das Laminat Depot rundete schlussendlich auf 600 Euro auf. „Diese Aktion unterstützen wir sehr gerne. Als gesundes Unternehmen ist es unsere Pflicht, uns auch sozial zu engagieren und mal etwas zurückzugeben“, betont Mit-Geschäftsführerin Brigitte Schaffart.

Mit dem Einstand in Essen ist  das Laminat Depot auf jeden Fall sehr zufrieden. „Schon die ersten drei Tage haben gezeigt, dass hier ein Fachmarkt für hochwertige Hartbodenbeläge zu günstigen Preisen einfach fehlte“, findet Frank Peter. Geöffnet ist das Laminat Depot auf der Schederhofstraße 123 täglich von 9 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 16 Uhr.