Quadratmeter für Kinderherzen in Gelsenkirchen: Das LaminatDEPOT engagiert sich im Oktober für das „Spunk“

Das LaminatDEPOT hat ein Herz für die Kinder und Jugendlichen aus dem „Spunk“. Denn im Oktober ist das Kinder- und Jugend-Kultur-Zentrum im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf Teilnehmer der Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“. Jeder Quadratmeter Bodenbelag, der an den beiden Aktionstagen (27./ 28. Oktober) in der Filiale an der Lockhofstraße 5a verkauft wird, hilft den Kindern und Jugendlichen aus dem „Spunk“.

„Wir freuen uns, dass wir vom LaminatDEPOT ausgewählt worden sind“, sagt Sebastian Kolkau, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit Ückendorf. Seit Jahren betreibt der Verein mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern die Einrichtung am Festweg 21 im Gelsenkirchener Süden.

Der Etat erlaubt aber keine finanziellen Sprünge. Dabei übernimmt das „Spunk“ einen wichtigen Bildungsauftrag. Fünf Tage in der Woche ist das „Spunk“ eine zentrale Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche. Das Angebot reicht von der Hausaufgabenhilfe über Koch-, Kreativ- und Spielangebote über einen Leseclub bis hin zu Zeltlagern und Ferienprogrammen. „Die Kinder sollen Spaß haben und in ihrer Entwicklung gefördert werden“, meint Sebastian Kolkau. Vor allem viele Kinder aus sozialschwachen Familien nehmen die Angebote in Anspruch. Außerdem fördert der Verein junge Kultur. Die streetart-Initiative hat ihre Anlaufstelle im „Spunk“. Von dort werden unter anderem Graffiti-Workshops und Zeichenworkshops geplant und organisiert. „Alle Angebote sind für die Jugendlichen kostenlos“, sagt der Vorsitzende des Vereins

Wie vielschichtig die Arbeit aussieht, werden die Kunden des LaminatDEPOTs am Aktionssamstag in der Filiale hautnah erfahren. Einige ehrenamtliche Mitarbeiter präsentieren sich mit einem Infostand und informieren über die Angebote.

Das Kinder- und Jugend-Kultur-Zentrum „Spunk“ ist der dritte Teilnehmer der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ in Gelsenkirchen. Bewerbungen von Kinder- und Jugendeinrichtungen für den kommenden Termin sind jederzeit möglich per E-Mail an presse@laminatdepot.de oder telefonisch unter 0201/7492324.