Für Studenten, Azubis und Schüler: Sparen mit dem Erstbodenzuschuss!

Der Erstbodenzuschuss ist zurück. Auch in diesem Spätsommer unterstützt das LaminatDEPOT Studenten, Azubis und Schüler beim Einrichten der ersten eigenen Bude. Bis zum 30. September gilt für sie der Erstbodenzuschuss:  Auf Laminat (ab 7,99 m²), Designbeläge bzw. Click-Vinyl (ab 24,99 m²) und Parkett (ab 39,99 m²) gibt es stolze 10 Prozent Rabatt.

Ausgenommen ist lediglich Aktionsware – der Rabatt kann demnach nicht mit laufenden Werbeaktionen kombiniert werden! Voraussetzung ist das Vorzeigen des Schüler- oder Studierendenausweises (ab 16 J.) bzw. Ausbildungsvertrags. Wichtig: Der Erstbodenzuschuss gilt zudem nicht für bereits getätigte Käufe.

„Beim Einrichten der ersten eigenen Wohnung zählt wirklich jeder Euro“, erklärt LaminatDEPOT-Geschäftsführer Kevin Peter. „Und wer wirklich eine komplette Wohnung mit neuem Boden einrichtet, der spart bei uns eine ordentliche Stange Geld“, so Kevin Peter. Selbstverständlich gilt der Erstbodenzuschuss in allen 14 Filialen des LaminatDEPOTs in NRW und Hamburg. Seit 2013 gibt es den Erstbodenzuschuss beim LaminatDEPOT und er erfreut sich ungebrochen hoher Beliebtheit.

Die ersten Studenten, gerade aus den großen Uni-Städten wie Essen, Bochum, Dortmund oder auch Bielefeld, fragen oft schon in den Sommermonaten an. Gerade zum Start des Wintersemesters ist dort auf dem Wohnungsmarkt besonders viel Bewegung, dementsprechend viele Renovierungen stehen auch an. „Mit unserer Aktion können wir bei der jungen Zielgruppe direkt doppelt punkten. Sie bekommen Top-Ware zu einem sensationell guten Kurs. Und sie lernen uns als den Anbieter Nr. 1 für Bodenbeläge kennen“, freut sich Kevin Peter.