Beiträge

„Quadratmeter für Kinderherzen“: 1.466 Euro für die Grundschule am Steigerweg in Mülheim

„Damit haben wir wirklich nicht gerechnet. Das ist ja der Brüller“, jubelt Christian Gaida vom Schulverein der Grundschule am Steigerweg. Mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ unterstützt das LaminatDEPOT die Schule in Mülheim an der Ruhr mit einer Spende in Höhe von 1.466 Euro. Der Schulverein hatte sich im Vorfeld für die Aktion beworben und war als Teilnehmer für den September ausgewählt worden.

Am 25. und 26. September (Freitag und Samstag) zählte in der Filiale in Mülheim an der Ruhr an der Friedrich-Ebert-Straße 200 jeder verkaufte Quadratmeter Bodenbelag. Am Aktionswochenende gingen 1466 Quadratmeter über die Ladentheke. Diese Summe in Euro umgerechnet spendet das Familienunternehmen an den Schulverein der Steigerwegschule. Weiterlesen

„Quadratmeter für Kinderherzen“: Unterstützung für die Grundschule am Steigerweg in Mülheim

Ende September ist die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ des LaminatDEPOTs wieder zu Gast in Mülheim an der Ruhr. Dieses Mal findet die Aktion zugunsten der Grundschule am Steigerweg statt.

Am 25. und 26. September (Freitag und Samstag) spendet das LaminatDEPOT für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der in der Filiale in Mülheim an der Ruhr an der Friedrich-Ebert-Straße 200 verkauft wird, einen Euro an die GGS Steigerweg. „Das ist der pure Wahnsinn. Sie erleben mich selten sprachlos, aber jetzt bin ich es“, freut sich Christian Gaida, 2. Vorsitzender des Schulvereins GGS Steigerweg e.V.. Weiterlesen

Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“: 1344 Euro für die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in Mülheim

Das LaminatDEPOT macht wieder Kinder aus Mülheim glücklich. Dank der Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ unterstützen die Hartbodenprofis die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe des Gerhard Tersteegen Instituts mit einer Spende von 1344 Euro. Die Einrichtung war der vorab ausgewählte Teilnehmer der karitativen Aktion, die im monatlichen Wechsel durch alle Filialen des LaminatDEPOTs in ganz Nordrhein-Westfalen wandert.

„Wir sind total begeistert, aber am meisten freuen sich die Kinder.“, freut sich Markus Wieck, Einrichtungsleiter des Gerhard Tersteegen Instituts. Denn im Vorfeld der Charity-Initiative lässt sich nie vorhersagen, wie viele Quadratmeter tatsächlich für den guten Zweck am Aktionswochenende verkauft werden. Am Freitag und Samstag (27. und 28. September) gingen exakt 1344 Quadratmeter Bodenbeläge wie Laminat, Click-Vinyl und Parkett über die Verkaufstheke in der Filiale an der Friedrich-Ebert-Straße 200 und somit letztlich umgerechnet 1344 Euro an die Kinder, Jugend- und Familienhilfe, genauer gesagt an die Tagesgruppe TGA3. Weiterlesen

Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ hilft im September der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe des Gerhart Tersteegen Instituts

Das LaminatDEPOT engagiert sich ein weiteres Mal in Mülheim. Im September unterstützt das Familienunternehmen mit seiner monatlichen Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ das Gerhard Tersteegen Institut mit seiner Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

An den Aktionstagen, 27. und 28. September (Freitag und Samstag), dreht sich in der LaminatDEPOT-Filiale an der Friedrich-Ebert-Straße 200 wieder alles um verkaufte Bodenbeläge. Für jeden verkauften Quadratmeter Laminat, Parkett oder der Designbeläge spendet das LaminatDEPOT umgerechnet 1 Euro an die Kinder-, Jugend und Familienhilfe. Mitarbeiter der Teilgruppe TG A3 in Saarn werden sich am Aktionsfreitag ab 14 Uhr mit einem Infostand in der Filiale präsentieren. Als Leckerbissen werden gegen eine kleine Spende köstliche, hausgemachte Waffeln an die interessierten Filialkunden ausgegeben. Weiterlesen

„Quadratmeter für Kinderherzen“ in Mülheim: LaminatDEPOT spendet 1819 Euro an das Familienzentrum „Die kleinen Strolche“

1819 Euro für das ev. Familienzentrum „Die kleinen Strolche“! Was für ein tolles Ergebnis bei „Quadratmeter für Kinderherzen“ im Oktober in Mülheim. „Wir waren schon ganz gespannt auf die Summe. Das ist ein wirklich tolles Ergebnis“, freut sich Alexandra Beelen, Leiterin des Familienzentrums. Denn im Vorfeld lässt sich nie vorhersagen, wie viele Quadratmeter tatsächlich für den guten Zweck verkauft werden.

Die Aktionstage (Freitag/ Samstag, 5. und 6. Oktober) in der Filiale an der Friedrich-Ebert-Straße waren jedoch ein Erfolg auf ganzer Linie. Nach beiden Tagen waren 1819 Quadratmeter verkauft. Und die gleiche Zahl in Euro spenden nun die Hartbodenprofis an das Familienzentrum.
Weiterlesen