Beiträge

„Quadratmeter für Kinderherzen“: 1.246 Euro für den Kinderschutzbund Minden-Bad Oeynhausen

Strahlende Gesichter beim Kinderschutzbund Minden-Bad Oeynhausen. „Dass dabei so viel zusammengekommen ist, ist wirklich großartig. Vielen, vielen Dank“, jubelt Martina Kirschbaum, Geschäftsleiterin des Kinderschutzbundes Minden-Bad Oeynhausen. Mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ unterstützt das LaminatDEPOT den Verein mit einer Spende in Höhe von 1.246 Euro. Der Kinderschutzbund hatte sich Vorfeld für die Aktion beworben und war als Teilnehmer für den Oktober ausgewählt worden.

Am 09. und 10. Oktober (Freitag/Samstag) verkaufte das LaminatDEPOT in seiner Filiale im Erbeweg 3 Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheke ging, spendete das Familienunternehmen umgerechnet einen Euro an den Kinderschutzbund Minden-Bad Oeynhausen e.V.. Der Verein bekommt zwar Gelder von der Stadt, ist aber zum Großteil auf Spenden angewiesen. Weiterlesen

„Quadratmeter für Kinderherzen“: Unterstützung für den Kinderschutzbund Minden-Bad Oeynhausen

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ kommt Anfang Oktober erneut nach Porta Westfalica. Dieses Mal findet die Aktion zugunsten des Kinderschutzbundes Minden-Bad Oeynhausen statt. Mit den Spenden sollen die Babybegrüßungsbesuche in Minden und Porta Westfalica finanziert werden.

Am 09. und 10. Oktober (Freitag/Samstag) verkauft das LaminatDEPOT in seiner Filiale im Erbeweg 3 wieder Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheke geht, spendet das Familienunternehmen umgerechnet einen Euro an den Kinderschutzbund Minden-Bad Oeynhausen e.V.. Der Verein bekommt zwar Gelder von der Stadt, ist aber zum Großteil auf Spenden angewiesen. Weiterlesen

Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“: LaminatDEPOT hilft der Kita Krokodil in Minden mit 1158 Euro

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte. Im September hat sich diese Aussage einmal mehr bewahrheitet. Denn das LaminatDEPOT in Porta Westfalica spendet insgesamt 1158 Euro an die Kita Krokodil in Minden. Beide Einrichtungen befinden sich am Erbeweg und sind nur ein paar Meter voneinander entfernt – allerdings auf unterschiedlichen Stadtgebieten.
Weiterlesen

Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“: LaminatDEPOT unterstützt im September die „Kita Krokodil“ in Minden

Die Kita Krokodil ist aus dem Häuschen. „Das ist ja super. Wir freuen uns riesig über die Teilnahme“, sagt Silke Thiele, die gemeinsam mit Victoria Schaffer die Kita des Deutschen Roten Kreuzes in Minden leitet. Die Einrichtung ist im September der ausgewählte Teilnehmer für die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“.

An den Aktionstagen, 7. und 8. September (Freitag/ Samstag), geht’s in Porta Westfalica nicht um die sprichwörtliche Wurst, sondern stattdessen um verkaufte Quadratmeter für den guten Zweck. Denn jeder Quadratmeter an Laminat, Click-Vinyl oder Parkett, der an diesen beiden Tagen über die Verkaufstheke in der Filiale geht, wird gezählt und bringt bares Geld für die Kita Krokodil. „Wir werden auf jeden Fall unser Bestes geben“, verspricht Filialleiter Thomas Rosenberger. Weiterlesen

Quadratmeter für Kinderherzen in Porta Westfalica: Das LaminatDEPOT spendet 920 Euro an die Grundschule Barkhausen

„Das ist ein tolles Ergebnis“, jubelt Christiane Middelschulte. Die Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Barkhausen in Porta Westfalica freut sich über eine Spendensumme von 920 Euro. Das LaminatDEPOT war zum zweiten Mal mit seiner Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ in der Stadt zu Gast und hat wieder Kinder glücklich gemacht.

„Wir freuen uns über die Summe und möchten uns ganz herzlich beim LaminatDEPOT bedanken“, so die Vorsitzende weiter. Am Freitag und Samstag (13. und 14. Oktober) drehte sich in der LaminatDEPOT-Filiale am Erbeweg 3 wieder alles um verkaufte Quadratmeter. Insgesamt gingen 920 davon über die Ladentheke und somit 920 Euro in die Kasse des Fördervereins der Grundschule. Zuvor hatten die Jungen und Mädchen lautstark für ihr Projekt geworben. Denn mehr als 20 Schulkinder besuchten mit ihren Eltern am Aktionssamstag die Filiale. An den Infotischen verkauften die Erwachsenen aus dem Förderverein frisch gebackenen Kuchen und Kaffee. Die Kinder animierten die Kunden zum Bodenkauf für den guten Zweck. „Die Kinder strahlen regelrecht vor Freude. Es ist toll, wenn wir ihnen mit unserer Arbeit ein Stück weit helfen können“, sagte Filialleiter Thomas Rosenberger. Weiterlesen