Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ hilft im September der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe des Gerhart Tersteegen Instituts

Das LaminatDEPOT engagiert sich ein weiteres Mal in Mülheim. Im September unterstützt das Familienunternehmen mit seiner monatlichen Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ das Gerhard Tersteegen Institut mit seiner Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

An den Aktionstagen, 27. und 28. September (Freitag und Samstag), dreht sich in der LaminatDEPOT-Filiale an der Friedrich-Ebert-Straße 200 wieder alles um verkaufte Bodenbeläge. Für jeden verkauften Quadratmeter Laminat, Parkett oder der Designbeläge spendet das LaminatDEPOT umgerechnet 1 Euro an die Kinder-, Jugend und Familienhilfe. Mitarbeiter der Teilgruppe TG A3 in Saarn werden sich am Aktionsfreitag ab 14 Uhr mit einem Infostand in der Filiale präsentieren. Als Leckerbissen werden gegen eine kleine Spende köstliche, hausgemachte Waffeln an die interessierten Filialkunden ausgegeben.

„Wir freuen uns sehr über die Teilnahme“, sagt Fachbereichsleiterin Anna Friedrich.    . „Aktuell sieht unser Außenbereich des Hauses TG A3 sehr trostlos aus.“ Tatsächlich benötigt der Garten hinter dem Haus dringend ein Upgrade, denn er besteht ausschließlich aus Rasenfläche. Eine Schaukel soll als erstes angeschafft werden. „Bleibt noch Geld übrig, würden wir ein Beet für Kräuter anlegen wollen, so können wir den Kindern ein Stück Natur und Wissen über gesunde Ernährung näher bringen.“

Im März 2015 ist „Quadratmeter für Kinderherzen“ ins Leben gerufen worden. Seitdem wandert die karitative Aktion Monat für Monat durch alle 13 Filialen des LaminatDEPOTs. Interessierte Kinder- oder Jugendeinrichtungen wie beispielsweise Kitas, Kindergärten oder Grundschulen aus Mülheim können sich für den kommenden Termin der Charity-Initiative per E-Mail an presse@laminatdepot.de oder unter 0201/ 7492324 bewerben.