Testsieg für das LaminatDEPOT: TESTBILD bewertete Deutschlands Bodenbelags-Unternehmen

Das LaminatDEPOT bietet bundesweit den besten Service im Bereich Bodenbeläge an. Das ist das Ergebnis einer großen Konsumentenbefragung, die das renommierte Meinungsforschungsinstitut statista in Kooperation mit der Fachzeitung TESTBILD durchgeführt hat. Dabei verwies das LaminatDEPOT so renommierte Unternehmen wie die Fachmarkt-Kette Hammer, Teppich Kibek oder die Einrichtungshäuser von Knutzen auf die Plätze. „Das Thema Service liegt uns seit vielen Jahren ganz besonders am Herzen. Daher macht uns dieses Testergebnis natürlich extrem stolz“, erklärt Geschäftsführerin Brigitte Schaffart.

Über mehrere Monate befragten statista und TESTBILD über 20.000 Kunden, was Ihnen beim Einkaufen in Sachen Service besonders wichtig ist. Bewertet wurden neben fachlicher Kompetenz und grundsätzlicher Erreichbarkeit der Mitarbeiter auch die Kriterien Kundenorientierung, Kommunikation, Service-Umfang und Weiterempfehlungsbereitschaft. In unterschiedlicher Gewichtung flossen die sechs Kategorien in das Gesamtergebnis ein. Und hier hatte das LaminatDEPOT am Ende die Nase vorne.

Das offizielle Label als Testsieger darf das LaminatDEPOT bis Ende 2021 führen. „Wir werden uns keineswegs darauf ausruhen, sondern betrachten es als zusätzlichen Ansporn, im Bereich Service noch besser zu werden“, verspricht Geschäftsführer Kevin Peter. Dazu gehört vor allem eine intensive Aus- bzw. Fortbildung der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Die Teams in unseren 15 Filialen machen jeden Tag den Unterschied. Daher stecken wir gerade in diesen Bereich viel Arbeit hinein und investieren gerne in unser Personal.“

Insgesamt wurden im Rahmen der Studie 204 Branchen analysiert. 864 Unternehmen schafften es insgesamt auf die Bestenlisten der Service-Sieger. Die offizielle Urkunde als Branchenbester im Bereich Bodenbeläge ist mittlerweile auch in Velbert, dem Sitz der LaminatDEPOT-Hauptverwaltung angekommen. „Und hier bekommt sie auf jeden Fall ein Ehrenplatz“, so Geschäftsführer Frank Peter.

Weiterlesen >

„Quadratmeter für Kinderherzen“: 3367 Euro für den Verein „Entspanntes Lernen e.V.“

„Wow, das ist ja großartig“, jubelt Melanie Reißig vom Vereinsvorstand des „Entspanntes Lernen e.V.“. Mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ unterstützt das LaminatDEPOT den Verein für frühkindliche Erziehung mit einer Spende in Höhe von 3.367 Euro. Die Einrichtung hatte sich bereits 2016 für die Aktion beworben und war als Teilnehmer für den November ausgewählt worden.

Am 27. und 28. November (Freitag/Samstag) verkaufte das LaminatDEPOT in seiner Filiale in der Uellendahler Straße 408 Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheken ging, wurde umgerechnet ein Euro an den Verein gespendet. Durch Corona fehlen in der eh schon klammen Kasse ca. zwanzigtausend Euro. „Entspanntes Lernen e.V.“ finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

Der Verein betreibt in Alt-Hatzfeld ein Bildungshaus für Kinder. Schwerpunkt sind Spiel- und Krabbelgruppen für Kinder unter drei Jahren. Dabei sind alle Gruppen integrativ und richten sich an gesunde und behinderte Kinder gleichermaßen. Zu den Inhalten der von pädagogischem Fachpersonal betreuten Angebote gehören Musik, Spracherziehung oder frühe mathematische Bildung. Zusätzlich finden in der Einrichtung zahlreiche Kurse wie z.B. Autogenes Training oder Yoga sowohl für Kinder als auch Erwachsenen statt.

Mit dem Erlös können nun die Fenster im Bewegungsraum erneuert werden. Diese waren undicht geworden. Außerdem müssen nun die feuchten Wände neu verputzt werden. „Wir sind so froh, dass wir diese Unterstützung bekommen, das können Sie sich gar nicht vorstellen“, freut sich Sandra Kochem, ebenfalls im Vorstand. „Es ist einfach der Wahnsinn was bei der Aktion zusammengekommen ist. Vielen, vielen Dank.“

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ wandert im monatlichen Wechsel durch die 13 Filialen des LaminatDEPOTs in Nordrhein-Westfalen. Der Verein „Entspanntes Lernen e.V.“ ist der sechste Teilnehmer aus Wuppertal. Die eingereichten Bewerbungen von anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen behalten ihre Gültigkeit und stehen beim nächsten Besuch in Wuppertal erneut zur Auswahl.  Bewerbungen sind jederzeit telefonisch möglich unter 0201/7492324 oder per E-Mail an presse@laminatdepot.de.

Weiterlesen >

Black Weeks Sale im LaminatDEPOT

Freuen Sie sich auf die zwei unfassbar günstigsten Wochen des ganzen Jahres. Im LaminatDEPOT gibt es vom 19. bis zum 29. November 2020 Preise so tief, dass nicht nur der Konkurrenz schwarz vor Augen wird. In unseren 14 Filialen in NRW und Hamburg bieten wir euch Traumböden teilweise bis zu 50 Prozent reduziert.

Wichtig: Unsere Angebote gelten selbstverständlich nur, solange der Vorrat reicht. Und unsere Angebote gelten nur bei sofortiger Mitnahme.

Profitieren Sie dazu von unserer fast grenzenlosen Auswahl. Unsere Filialen haben stets zwischen 300 und 500 Böden vorrätig – und das selbstverständlich für jeden Wohnstil und für jeden Geldbeutel. Und nicht vergessen: Das Beste kommt bei uns zum Schluss. Fußleisten und Dämmung gibt es bei jedem Bodenkauf im LaminatDEPOT kostenlos mit dazu.

Weiterlesen >

„Quadratmeter für Kinderherzen“: 887 Euro für den Jakobi Kindergarten

„Wahnsinn, das ist ja toll“, jubelt Sibylle Hänsler, Leiterin des evangelischen Jakobi Familienzentrums in Lippstadt. Mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ unterstützt das LaminatDEPOT den Kindergarten mit einer Spende in Höhe von 887 Euro. Die Einrichtung hatte sich bereits 2016 für die Aktion beworben und war als Teilnehmer für den November ausgewählt worden.

Am 13. und 14. November (Freitag/Samstag) verkaufte das LaminatDEPOT in seiner Filiale in der Erwitter Straße 107 Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheken ging, wurde umgerechnet ein Euro an den Jakobi Kindergarten gespendet. Durch Corona sind der Einrichtung alle sonstigen Einnahmequellen weggebrochen. Auch die Feier zum 175-jährigen Jubiläum des ältesten Kindergartens in Westfalen musste ausfallen.

„Deswegen kommt es wie gerufen, dass wir dieses Jahr an der Aktion teilnehmen durften. Damit haben wir den Grundstein für unser neues Klettergerüst zusammen. Im Sommer musste das 30 Jahre alte Spielgerät nämlich leider abgesperrt werden, weil es nicht mehr bespielbar war“, erklärt Sibylle Hänsler. „So ein Spielgerät kostet leider zehntausend Euro, daher können wir jede Unterstützung dringend gebrauchen. Nochmal vielen Dank, wir freuen uns wirklich sehr. Diese Aktion ist wirklich großartig, besonders für uns Kindergärten.“

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ wandert im monatlichen Wechsel durch die 13 Filialen des LaminatDEPOTs in Nordrhein-Westfalen. Der Jakobi Kindergarten ist der sechste Teilnehmer aus Lippstadt. Die eingereichten Bewerbungen von anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen behalten ihre Gültigkeit und stehen beim nächsten Besuch in Lippstadt erneut zur Auswahl. Bewerbungen sind jederzeit telefonisch möglich unter 0201/7492324 oder per E-Mail an presse@laminatdepot.de.

Weiterlesen >

„Quadratmeter für Kinderherzen“: Unterstützung für den Jakobi Kindergarten

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ kommt Mitte November erneut nach Lippstadt. Dieses Mal findet die Aktion zugunsten des evangelischen Jakobi Kindergartens statt. Der Kindergarten hatte sich bereits 2016 für die Aktion beworben und ist nun für den November ausgewählt worden. Mit den Spenden soll ein neues Klettergerüst für den Außenbereich angeschafft werden.

Am 13. und 14. November (Freitag/Samstag) verkauft das LaminatDEPOT in seiner Filiale in Lippstadt wieder Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheke geht, wird umgerechnet ein Euro an den Kindergarten gespendet. „Es freut mich wirklich sehr, dass wir dieses Jahr an der Aktion teilnehmen können“, strahlt Sibylle Hänsler, Leiterin der Einrichtung.<!--more-->

Der Jakobi Kindergarten hätte in diesem Jahr eigentlich sein 175-jähriges Bestehen gefeiert, doch durch Corona ist das Fest zum Jubiläum des ältesten Kindergartens in Westfalen ins Wasser gefallen. 1845 eröffnet, werden heute mehr als vierzig Mädchen und Jungen in zwei Gruppen betreut. Eltern können zwischen verschiedenen Betreuungsmodellen wählen, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen.

Von dem Erlös der Charity-Aktion soll endlich ein neues Spielgerät für das Außengelände angeschafft werden. „Das Klettergerüst ist mittlerweile dreißig Jahre alt und in einem dementsprechenden Zustand. Diesen Sommer wurde es abgesperrt, weil es nicht mehr bespielbar ist“, erklärt Sibylle Hänsler. „Daher kommt es wie gerufen, dass wir jetzt diese tolle Chance bekommen.“

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ wandert im monatlichen Wechsel durch die 13 Filialen des LaminatDEPOTs in Nordrhein-Westfalen. Der Jakobi Kindergarten ist der sechste Teilnehmer aus Lippstadt. Die eingereichten Bewerbungen von anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen behalten ihre Gültigkeit und stehen beim nächsten Besuch in Lippstadt erneut zur Auswahl.  Bewerbungen sind jederzeit telefonisch möglich unter 0201/7492324 oder per E-Mail an presse@laminatdepot.de.

Weiterlesen >

12 345» Seite 3 von 58