LaminatDEPOT unterstützt auch 2015 die Sportvereine der Region

Anpfiff zur zweiten Runde der Förder-Aktion „Renovier‘ deine Vereinskasse“. Das LaminatDEPOT bietet allen Sportklubs in der Region auch in 2015 eine tolle Möglichkeit, die Kasse klingeln zu lassen. „Wir haben die Aktion im vergangenen Jahr ins Leben gerufen, und sie ist bisher gut angelaufen“, sagt Frank Peter, Geschäftsführer vom LaminatDEPOT.

15 Teilnehmer aus dem Ruhrgebiet wie der Essener Volleyballclub VV Humann, die Fußballvereine SG Eintracht Gelsenkirchen und SV Teutonia Riemke sowie der Wuppertaler Tennis-Club Dönberg aus dem Bergischen Land hat der sportliche Ehrgeiz gepackt und profitieren bereits von der Förder-Aktion. „Für Sportvereine, bei denen zumeist jeder Cent fehlt, ist das schon eine kleine, nette Finanzspritze“, meint Frank Peter.

Das Prinzip der Aktion „Renovier‘ deine Vereinskasse“ ist denkbar einfach: Vereinsmitglieder, ihre Freunde, ihre Nachbarn und Verwandte sammeln die Quittungen von ihren Einkäufen beim LaminatDEPOT und geben sie beim zuständigen Ansprechpartner im Verein ab. Am Ende des Jahres sendet der Verantwortliche die Sammlung abgeheftet und sortiert an das LaminatDEPOT. Von der Gesamtsumme der Einkäufe bekommt der Verein anschließend drei Prozent zurück. So kann bei vielen Vereinen am Ende des Jahres eine hübsche Summe Geld in die Vereinskasse wandern.

In Zeiten, in denen die Kosten für die Amateurvereine immer weiter steigen, dürften sich viele Klubs über einen kleinen Zuschuss durch den Hartbodenspezialisten freuen. Bis zum 31. Dezember dieses Jahres unterstützt das LaminatDEPOT mit seinen neun Filialen in der Region alle Vereine, die beim jeweiligen Sportbund eingetragen sind.

Wer bei der Förder-Aktion mitmachen will, kann sich über die E-Mail-Adresse vereinsaktion@laminatdepot.de oder direkt beim zuständigen Projektbüro (0201-7492324) anmelden. Das Angebot gilt für alle eingetragenen Sportvereine aus Essen, Gelsenkirchen, Mülheim, Solingen, Velbert, Bochum, Wuppertal, Lippstadt und Bielefeld.