„Quadratmeter für Kinderherzen“: Hilfe für insusdo e.V. in Dortmund

Im Juni ist die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ des LaminatDEPOTs wieder zu Gast in Dortmund. Diesmal helfen die Hartbodenprofis dem insusdo e.V., einem Verein zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf.

Am 26. und 27. Juni (Freitag und Samstag) dreht sich in der Dortmunder Filiale des LaminatDEPOTs an der Arminiusstraße 50 wieder alles um den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der an den beiden Aktionstagen verkauft wird, spendet das Familienunternehmen umgerechnet 1 Euro an insusdo e.V. Der gemeinnützige Verein finanziert sich ausschließlich aus Spenden.

Insusdo e.V. hilft Kindern der Grundschule und Erprobungsstufe, die Unterstützung brauchen, aber nicht oder noch nicht durch einen bewilligten Schulbegleiter betreut werden. Dazu gehören Kinder mit Bedarf an sonderpädagogischer Förderung, aber auch Kinder, die in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung Beistand brauchen. Bis zu 13 Bundesfreiwillige sind für insusdo im Einsatz:  als Klassenhelfer, als altersnahe Ansprechpartner, Bezugspersonen und Lernbegleiter. Derzeit werden ca. 250 Schülerinnen und Schüler an sechs verschiedenen Schulen betreut.

„Wir sind wirklich dankbar für diese Unterstützung“, freut sich die Vorsitzende Heike Klute. „Was bei uns am dringendsten gebraucht wird, ist Zeit. Zeit für Zuwendung, zum Zuhören für Kinder aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen. Genau diese Zeit bringen unsere Bundesfreiwilligen mit. Mit der Spende finanzieren wir die Arbeit unserer Bundesfreiwilligen.“ Heike Klute und ihre freiwilligen Mitarbeiter hoffen daher auf viele verkaufte Quadratmeter am Aktionswochenende, damit ihr Verein langfristig fortbestehen kann.

Schon seit März 2015 wandert die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ im monatlichen Wechsel durch die 13 LaminatDEPOT-Filialen in NRW. Insusdo e.V. ist bereits der sechste Teilnehmer in Dortmund. Interessierte Kinder- und Jugendeinrichtungen aus Dortmund können sich jederzeit per E-Mail an presse@laminatdepot.de oder telefonisch unter 0201/7492324 für den nächsten Termin bewerben.