„Quadratmeter für Kinderherzen“ im Mai: Das LaminatDEPOT engagiert sich für die Schulsozialarbeit des Diakonischen Werks an der Realschule Stadtmitte in Mülheim

Das LaminatDEPOT ist mit der Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ zurück in Mülheim an der Ruhr. Im Mai unterstützen die Hartbodenprofis die Schulsozialarbeit des Diakonischen Werks an der Realschule Stadtmitte.

Es ist ein Jubel im zweiten Anlauf. Im Sommer des vergangenen Jahr hatte man sich für die Charity-Initiative beworben. Damals fiel die Wahl auf ein anderes soziales Mülheimer Projekt. Nun hat es geklappt. „Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir vom LaminatDEPOT ausgewählt worden sind“, sagt Kristina Orth, zuständig für die Schulsozialarbeit an der Realschule Stadtmitte.

Das Diakonische Werk benötigt dringend finanzielle und materielle Unterstützung bei ihrem Projekt. Für den Freizeittraum in der Schule an der Oberstraße müssen neue Möbel und Spielzeug gekauft werden. Außerdem hat der Raum einen frischen Anstrich bitternötig. Der Etat lässt solche Umsetzungen nicht zu. „Der Raum ist ziemlich in die Jahre gekommen“, meint Kristina Orth.

Dabei ist der Freizeitraum ein zentraler Treffpunkt für viele Schüler. Täglich findet dort von morgens bis zum späten Nachmittag außerhalb der Unterrichtszeiten eine pädagogische Begleitung statt. Das Angebot richtet sich an alle Schüler der Jahrgangsstufe 5 bis 10. Die Jungen und Mädchen kommen mit ihren Sorgen und Problemen. Die pädagogische Beratung und Betreuung wird durch Fachkräfte des Diakonischen Werks im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr geleistet. „Die vielfältigen Angebote werden oft in Anspruch genommen“, berichtet Kristina Orth aus der Praxis.

Aus diesem Grund hilft jetzt das LaminatDEPOT. Am 26. und 27. Mai (Freitag/ Samstag) werden in der Mülheimer Filiale an der Friedrich-Ebert-Straße 200 wieder Bodenbeläge für den guten Zweck verkauft. Je mehr Bodenbelag verkauft werden, desto besser für die Schüler. Denn für jeden verkauften Quadratmeter Laminat, Parkett oder Click-Vinyl spendet das LaminatDEPOT umgerechnet 1 Euro an das Projekt des Diakonischen Werks.