Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Peter & Schaffart GmbH für die Käufe über LaminatDEPOT.de von Privatkunden

Stand: 02.03.2021

  • Geltung, Begriffsdefinitionen

    1. Peter & Schaffart GmbH, Rosenkamp 10, 42549 Velbert, Deutschland (im Folgenden: „wir“ oder „LaminatDEPOT“) betreibt unter der Webseite laminatdepot.de einen Online-Shop für Waren. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Kunden (im Folgenden: „Kunde“ oder „Sie“), die als Verbraucher i.S.d. § 13 BGB tätig werden, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.
    2. „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
  • Zustandekommen der Verträge, Speicherung des Vertragstextes

    1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Onlineshop unter laminatdepot.de.
    2. Unsere Angaben zu Waren und Preisen unter laminatdepot.de sind unverbindlich und freibleibend und stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.
    3. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" geben Sie eine verbindliche Kaufangebot über die Artikel im Warenkorb ab. Das Kaufangebot bedarf noch der Annahme durch uns. Zur Annahme Ihres Kaufangebotes sind wir nicht verpflichtet. Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen unmittelbar per Email nach dem Absenden der Bestellung (Bestelleingangsbestätigung).
    4. Der Vertrag kommt zustande, indem wir Ihnen den Versand der Ware per E-Mail bestätigen (Versandbestätigung). Vertragspartner ist die Peter & Schaffart GmbH, Rosenkamp 10, 42549 Velbert, Deutschland.
    5. Vor der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen, insbesondere der Bestelldaten, der AGB und der Widerrufsbelehrung, erfolgt per E-Mail nach dem Auslösen der Bestellung durch Sie, zum Teil automatisiert. Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht.
    6. Eingabefehler können mittels der üblichen Tastatur-, Maus- und Browser-Funktionen (z.B. »Zurück-Button« des Browsers) berichtigt werden. Sie können auch dadurch berichtigt werden, dass Sie den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, das Browserfenster schließen und den Vorgang wiederholen.
    7. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.
  • Gegenstand des Vertrages und wesentliche Merkmale der Produkte

    1. Bei unserem Onlineshop ist Vertragsgegenstand: Der Verkauf von Waren. Die konkret angebotenen Waren können Sie unseren Artikelseiten entnehmen.
    2. Die wesentlichen Merkmale der Ware finden sich in der Artikelbeschreibung.
    3. Für den Verkauf digitaler Produkte gelten die aus der Produktbeschreibung ersichtlichen oder sich sonst aus den Umständen ergebenden Beschränkungen, insbesondere zu Hard- und/oder Softwareanforderungen an die Zielumgebung. Wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, ist Vertragsgegenstand nur die private und gewerbliche Nutzung der Produkte ohne das Recht zur Weiterveräußerung oder Unterlizensierung.
  • Preise, Zahlarten, Versandkosten und Lieferung

    1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten sind Gesamtpreise und beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
    2. Wir bieten Ihnen grundsätzlich folgende Zahlarten an:
      • Rechnung / Überweisung
      • Kreditkarte (Mastercard / Visa)
      • Vorkasse
      • Paypal
      • Abholung und Bezahlung im Markt
      • SEPA Lastschrift
      • SOFORT Überweisung
    3. Wir behalten uns vor in Abhängigkeit der Höhe der Bestellung, einer etwaigen Bonitätsprüfung, dem Saldo Ihres Kundenkontos und/oder bei einer von der Rechnungsadresse abweichende Lieferanschrift die angebotenen Zahlarten einzuschränken.
    4. Rabatte oder Rabattgutscheine können nur zu den jeweils ausgewiesenen Aktionsbedingungen eingelöst werden. Mehrere Rabatte oder Rabattgutscheine sind in der Regel dabei nicht kombinierbar.
    5. Wir versenden mit DHL und unserem Speditionspartner ABC-Logistik. Der Versand von Bodenbelägen inklusive Dämmung und Leisten erfolgt via Spedition. Der Versand von Zubehörartikeln erfolgt in der Regel über die DHL. Bei sehr langen (über 2 Metern) und/oder sehr schweren Artikeln (über 30 kg) erfolgt der Versand via Spedition.
    6. Für den Versand von Bodenbelägen inklusive Dämmung und Leisten berechnen wir bis 25 m² Bodenbelag 39,99 Euro. Ab 25 m² Bodenbelag erfolgt der Versand kostenfrei. die Versandkosten für Zubehörartikel werden individuell nach Gewicht, Länge und Volumen berechnet und betragen: 5,99 Euro bis 39,99 Euro.
      Die genauen Versandkosten sehen Sie in Ihrem Warenkorb.
      Pro Bestellung berechnen wir nur einmal Versandkosten. Diese richten sich jeweils nach dem Artikel mit den höchsten Versandkosten, unabhängig davon, wie hoch die Bestellmengen und die Anzahl der Pakete sind.
    7. Alle angebotenen Produkte sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig bzw. abholbereit nach dem Eingang der Zahlung.
    8. Bei der Abholung der Bestellung an einer vom Kunden ausgewählte LaminatDEPOT Filiale steht die Bestellung innerhalb von 2 Stunden während der üblichen Geschäftszeiten (Mo. bis Fr. 8 – 18 Uhr, Sa. 8 – 16 Uhr) abholbereit zur Verfügung. Der Kunde ist verpflichtet, die Bestellung innerhalb von 7 Tagen ab Erhalt der Bestellbestätigung abzuholen. Zur Abholung muss der Kunde die Rechnung oder die Bestellbestätigung sowie einen von einer Behörde ausgestellten Ausweis mit Foto (z.B. Pass, Personalausweis oder Führerschein) vorlegen. Holt der Kunde die Bestellung nach Ablauf von 7 Tagen ab Erhalt der Bestellbestätigung nicht ab, behalten wir uns das Recht vor, aus Gründen der Minimierung von Lagerungskosten vom Kaufvertrag zurückzutreten. In diesem Fall erhält der Kunde eine Gutschrift über den bezahlten Kaufpreis in der Form der ursprünglichen Bezahlung.
    9. Es bestehen die folgenden Liefergebietsbeschränkungen: Die Lieferung erfolgt in folgende Länder: Deutschland, Niederlande.
  • Eigentumsvorbehalt

    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

  • Gesetzliches Widerrufsrecht

    6.1 Widerrufsbelehrung

    6.1.1 Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. bei Teillieferungen die letzte Lieferung in Besitz genommen hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die

    Peter & Schaffart GmbH
    Rosenkamp 1
    42549 Velbert
    Deutschland
    Telefon:0800 800 26336 (kostenfrei)
    E-Mail: service@laminatdepot.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch über das Kontaktformular auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


    6.1.2 Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Im Falle von Speditionsversand sind die von Ihnen zu tragenden Rücksendekosten auf 39,99 Euro begrenzt.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist. Widerrufsbelehrung als PDF herunterladen

    6.2 Muster-Widerrufsformular

    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

    Peter & Schaffart GmbH
    Rosenkamp 1
    42549 Velbert
    Deutschland
    Telefon: 0800 800 26336 (kostenfrei)
    E-Mail: service@laminatdepot.de

    Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
    der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    _______________________________________________________
    _______________________________________________________
    Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________
    ________________________________________________________
    Name des/der Verbraucher(s)
    ________________________________________________________
    Anschrift des/der Verbraucher(s)
    ________________________________________________________
    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    _________________________
    Datum
    (*) Unzutreffendes streichen

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


    Widerrufsbelehrung als PDF herunterladen
  • Vertragssprache

    Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

  • Gewährleistung

    1. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
    2. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache/die digitalen Güter oder die erbrachte Dienstleistung bei Vertragserfüllung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Bitte verweigern Sie bei offensichtlichen Transportschäden die Annahme. So können unnötige Kosten vermieden werden. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies natürlich keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.
  • Datenschutz / Bonitätsprüfung

    1. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert.
    2. Um Adressdaten auf Korrektheit zu prüfen, arbeiten wir mit Informatica GmbH (Ingersheimer Str. 10, 70499 Stuttgart) zusammen. Zu diesem Zweck übermitteln wir die von Ihnen eingegebenen Adressdaten an diese Unternehmen.
    3. Mit der Abwicklung aller Zahlarten ist die Firma PAYONE GmbH, Lyoner Straße 9 60528 Frankfurt am Main, beauftragt. Alle Eingaben von Kreditkartendaten erfolgen direkt in das System der Firma Payone GmbH und können durch uns weder gelesen noch gespeichert werden.
    4. Wir bzw. die Firma Payone GmbH prüft bei Bestellungen, bei denen das Risiko eines Zahlungsausfalls besteht und daher ein berechtigtes Interesse vorliegt, Ihre Bonität.

      Hierzu werden Ihre Daten (Name, Adresse und ggf. Geburtsdatum) zum Zweck der Bonitätsprüfung, dem Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten sowie zur Verifizierung Ihrer Adresse (Prüfung auf Zustellbarkeit) an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden Baden übermittelt. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Detaillierte Informationen zur ICD i.S.d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung („EU-DSGVO“), d.h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie unter folgendem Link: https://finance.arvato.com/icdinfoblatt.
  • Schlussbestimmungen / Streitbeilegung

    1. Wir behalten uns vor die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Diese sind jederzeit in ihrer jeweiligen aktuellen Fassung auf laminatdepot.de, als PDF-Datei zum Ausdrucken hier abrufbar.
    2. Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).
    3. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.