LaminatDEPOT unterstützt im November mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ das Familienzentrum St. Albertus in Lippetal

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ kommt im November erneut nach Lippstadt. Dieses Mal findet die Aktion zugunsten des Familienzentrums St. Albertus in Lippetal-Hovestadt statt.

Am 12. und 13. November (Freitag/Samstag) verkauft das LaminatDEPOT in seiner Filiale in Lippstadt (Erwitter Straße 107) Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheke geht, wird umgerechnet ein Euro an die Einrichtung gespendet.

In der katholischen Kindertagesstätte werden in drei Gruppen zurzeit insgesamt 65 Kinder ab zwei Jahren betreut. Eine Vielzahl der Kinder bleibt über den Mittag. Daher ist es der Kita ein großes Anliegen, den Kindern möglichst viel Zeit an der frischen Luft zu ermöglichen. Der Außenbereich soll passend zur angrenzenden Umgebung naturnah gestaltet werden.

„Wir möchten die Kreativität und Spielfreude der Kinder fördern. Dazu gehört für uns Anreize für vielfältige Spiel- und Erlebnismomente zu schaffen. Deshalb wollen wir unser Außengelände umgestalten“, erklärt Ruth Erten, Leiterin der Kita. Von den Spenden sollen allerdings keine klassischen Spielgeräte angeschafft werden. „Wir würden uns sehr über einen naturnahen Spielbereich freuen. Besonders ein Spieltunnel würde den Kindern gefallen. Das alles ist allerdings nicht gerade billig. Daher freuen wir uns sehr, für die Aktion ausgewählt worden zu sein“, strahlt Ruth Erben.

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ wandert im monatlichen Wechsel durch die 15 Filialen des LaminatDEPOTs. Das Familienzentrum St. Albertus ist der siebte Teilnehmer für Lippstadt. Die eingereichten Bewerbungen von anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen behalten ihre Gültigkeit und stehen beim nächsten Besuch in Lippstadt erneut zur Auswahl. Bewerbungen sind jederzeit telefonisch möglich unter 0201/ 749 23 24 oder per E-Mail an presse@laminatdepot.de.

Weiterlesen >

LaminatDEPOT unterstützt Ende Oktober mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ den Verein „Hilfe für Kinder e.V.“

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ kommt Ende Oktober erneut nach Velbert. Dieses Mal findet die Aktion zugunsten des Vereins „Hilfe für Kinder e.V.“, der sich komplett durch Spenden finanziert, statt. Am 29. und 30. Oktober (Freitag/Samstag) verkauft das LaminatDEPOT in seiner Filiale in Velbert (Am Buschberg 60) Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheke geht, wird umgerechnet ein Euro an die Initiative gespendet.

Der Schwerpunkt der Arbeit des Vereins „Hilfe für Kinder e.V.“ liegt im Bereich der frühen Hilfen. In Zusammenarbeit mit den drei Velberter Kitas Niederzwerg, Casa Fantasia und St. Don Bosco bietet die Initiative niederschwellige Früherkennung von Förderbedarfen bei Kindergartenkindern an. Diplom-Sozialpädagogin Nicole Dissemond und Diplom-Heilpädagogin Sabine Groll besuchen die Einrichtungen einmal wöchentlich und schauen sich die Entwicklung und das Verhalten der Kinder an. Sie beraten die Fachkräfte vor Ort sowie die Eltern, wer wann welche Hilfe benötigt. Dabei sind die Mitarbeiterinnen Vermittler zwischen den Familien und weiterführenden Hilfsangeboten. Zusätzlich bietet Diplom-Psychologe Dr. Fritz Pellander eine offene Sprechstunde zur Erziehungsberatung an.

„Velbert hat keinen Kinderschutzbund. Diese Lücke wollten wir schließen. Nach dem Motto ‚Früherkennung ermöglicht frühe Hilfen‘ verbinden wir mit unserer Arbeit medizinische Aspekte und Jugendhilfe“, erklärt Dr. Hannelore Aretz, die den Verein als 1. Vorsitzende 1995 ins Leben gerufen hat. „Eine Bedarfsanalyse hat gezeigt, dass die Kitas in Velbert unsere Hilfe wollen und schätzen. Da wir uns komplett durch Spenden finanzieren, reichen unsere finanziellen Mittel derzeit leider noch nicht aus, um flächendeckend zu arbeiten“, so Hannelore Aretz. „Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir nun an der Aktion teilnehmen dürfen und so nicht nur auf ein tolles Spendenergebnis hoffen, sondern auch auf unsere Arbeit aufmerksam machen können.“

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ wandert im monatlichen Wechsel durch die 15 Filialen des LaminatDEPOTs. Hilfe für Kinder e.V. ist der siebte Teilnehmer für Velbert. Die eingereichten Bewerbungen von anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen behalten ihre Gültigkeit und stehen beim nächsten Besuch in Velbert erneut zur Auswahl. Bewerbungen sind jederzeit telefonisch möglich unter 0201/ 749 23 24 oder per E-Mail an presse@laminatdepot.de.

Weiterlesen >

LaminatDEPOT unterstützt Anfang Oktober mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ den Kindergarten Gehlenbeck

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ kommt Anfang Oktober erneut nach Porta Westfalica. Dieses Mal findet die Aktion zugunsten des evangelischen Kindergartens Gehlenbeck in Lübbecke statt.

Am 08. und 09. Oktober (Freitag/Samstag) verkauft das LaminatDEPOT in seiner Filiale in Porta Westfalica (Erbeweg 3) Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheke geht, wird umgerechnet ein Euro an die Einrichtung gespendet.

Der Kindergarten Gehlenbeck betreut zurzeit 75 Kinder in vier Gruppen. Christliche Werte zu vermitteln, steht im Mittelpunkt der Arbeit. Ziel ist es gemeinsam mit den Kindern die Welt zu entdecken, sie zu begleiten und in ihren individuellen Entwicklungsphasen zu unterstützen. Der Kindergarten bietet dabei Orte der Begegnung von Groß und Klein.

Das Konzept des Kindergartens lässt sich in verschiedene Bereiche unterteilen, die zusammen einem ganzheitlichen Bildungsansatz folgen. Darunter finden sich unter anderem die Aspekte der Bewegungsförderung, gemeinsames Vorbereiten von gesunden Mahlzeiten, Sprachförderung sowie mathematische und musikalische Früherziehung.

„Wir wurden von unserer Auswahl ganz überrascht. Wir freuen uns riesig über diese tolle Chance“, strahlt Klaudia Kokai, Leiterin der Einrichtung. „In einem Kindergarten kann man immer Geld gebrauchen. Von dem Erlös wollen wir neue kindgerechte Möbel anschaffen. Die Kinder sollen sich schließlich wohlfühlen und entfalten können“, erklärt Klaudia Kokai und drückt die Daumen, dass am Aktionswochenende viele Heimwerker aus Porta Westfalica und Umgebung in Renovierlaune sind.

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ wandert im monatlichen Wechsel durch die 15 Filialen des LaminatDEPOTs. Der Kindergarten Gehlenbeck ist der sechste Teilnehmer für Porta Westfalica. Die eingereichten Bewerbungen von anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen behalten ihre Gültigkeit und stehen beim nächsten Besuch in Porta Westfalica erneut zur Auswahl. Bewerbungen sind jederzeit telefonisch möglich unter 0201/ 749 23 24 oder per E-Mail an presse@laminatdepot.de.

Weiterlesen >

Jubiläum an der Uellendahler Straße: Das LaminatDEPOT Wuppertal feiert seinen 20. Geburtstag

Eigentlich ist es ein Kuriosum. Da feierte das LaminatDEPOT im vergangenen Jahr seinen 10. Geburtstag, trotzdem wird die Filiale Wuppertal im Oktober schon 20 Jahre alt. Der Grund ist schnell erklärt: Zwar ging es am 24. Oktober 2001 an der Uellendahler Straße 408 offiziell los, damals aber noch unter anderem Namen. „Zum Start hießen wir noch McTep Teppich-Center“, erinnert sich Firmengründerin und Geschäftsführerin Brigitte Schaffart.

Der Name änderte sich, der Standort blieb und avancierte zur Basis für den späteren Geschäftserfolg des LaminatDEPOTs. Allein in NRW ist das Familienunternehmen mittlerweile mit 14 Filialen vertreten, dazu ging es in diesem Frühjahr auf www.laminatdepot.de mit dem neuen Onlineshop los. „Das komplette Konzept wurde maßgeblich in Wuppertal entwickelt“, erinnert sich Brigitte Schaffart.

Dabei gab es 2001 an in der geräumigen Filiale an der Uellendahler Straße weder Laminat noch Vinylböden oder Parkett: „Unser Schwerpunkt lag auf Teppichen, Teppichböden, Farben und Tapeten.“ Da die LaminatDEPOT-Geschäftsführerin selbst in Wuppertal zu Hause war und ist, wurde das Sortiment aber schnell ergänzt: „Mir war einfach klar, dass Wuppertal einen Fachmarkt für Hartbodenbeläge braucht. Das fehlte einfach.“

Von dem großartigen Resonanz überzeugte sich Brigitte Schaffart persönlich. Über viele Jahre packte die Unternehmerin nahezu täglich in der Filiale selbst mit an. Gemeinsam mit zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch heute im Unternehmen sind. „Dass wir uns in Wuppertal so prima entwickeln konnten, so viel Kompetenz in Sachen Bodenrenovierung aufbauen konnten, das ist eine starke Teamleistung“, findet die Geschäftsfrau.

Mit über 250 Dekoren an Laminat, Vinylboden und Parkett bietet das LaminatDEPOT in Wuppertal eine fast nahe grenzenlose Auswahl an Hartbodenbelägen – für jeden Einrichtungsstil und für jeden Geldbeutel. Der Clou: Fußleisten und Dämmung gibt es bei jedem Bodenkauf kostenlos mit dazu.

„Dazu bieten wir das nötige Knowhow. Wir finden genau den Boden, der zum Kunden und seinem Zuhause passt“, ist sich Brigitte Schaffart sicher. Dafür sorgen mittlerweile 15 intensiv geschulte Bodenberater, zum Start im Jahr 2001 waren es gerade einmal drei. „Service und eine qualitativ hochwertige Beratung steht bei uns über allem“, so Brigitte Schaffart. Genau deswegen bildet das LaminatDEPOT in Wuppertal auch aus – explizit für den eigenen Bedarf.

Das einzige echte Problem in der 20-jährigen Erfolgsgeschichte: Wasser. Gleich mehrfach wurde das LaminatDEPOT nämlich geflutet. „Schon zwei Monate nach der Eröffnung gab es einen Wassereinbruch vom Dach“, erinnert sich Brigitte Schaffart, „später war es dann ein geplatztes Wasserrohr der Stadtwerke und zuletzt ein benachbarter Bach, der während eines Starkregens über die Ufer trat und die komplette Filiale unter Wasser setzte.“

Ergo wünscht sich das LaminatDEPOT ein trockenes Jubiläum. „Passende Getränke wird es trotzdem geben“, schmunzelt Brigitte Schaffart. Die Feierlichkeiten starten offiziell schon am 4. Oktober mit zahlreichen Sonderangeboten und einem attraktiven Gewinnspiel – verlost wird ein schicker, knallroter VW Polo für 12 Monate. Darüber hinaus gibt es am 29. und 30. Oktober eine Hausmesse mit zahlreichen prominenten Bodenherstellern: „Wer kurz vor einer Renovierung steht, für den ist es die perfekte Möglichkeit, sich kompakt über die verschiedenen Bodenarten, aber auch Verlege-Techniken zu informieren.“

Weiterlesen >

LaminatDEPOT unterstützt im September mit der Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ den Kindergarten Birkenhof

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ kommt im September erneut nach Mülheim an der Ruhr. Dieses Mal findet die Aktion zugunsten des städtischen Kindergarten Birkenhof statt.

Am 24. und 25. September (Freitag/Samstag) verkauft das LaminatDEPOT in seiner Filiale in Mülheim (Friedrich-Ebert-Straße 200) Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheke geht, wird umgerechnet ein Euro an die Einrichtung gespendet.

Der Kindergarten Birkenhof liegt im Stadtteil Heißen. Dort werden 45 Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut. Seit Sommer 2014 arbeitet die Einrichtung nach dem offenen Early Excellence Konzept. Dabei handelt es sich um einen ressourcenorientierten Ansatz, der die Stärken und Kompetenzen der Kinder in den Mittelpunkt stellt.

Passend zu diesem Ansatz soll der ca. 45 Quadratmeter große Vorgarten von einer wildbewachsenen Zone in einen erlebnisreichen Bereich für die Kinder umgestaltet werden. Dazu soll ein Erlebnis-Sinne-Parcours mit einer Wegstrecke aus Rindenmulch, Kies und anderen Naturmaterialien angelegt werden. Dieser wird am Ende vorbei an Beerensträuchern, einem Insektenhotel und einem Hochbeet, das saisonal bepflanzt wird, führen. „Dann können die Kinder endlich auch diesen Bereich gefahrlos nutzen. Zurzeit ist die Ecke einfach zu unübersichtlich und nicht kindegerecht gestaltet. Ziel ist, dass am Ende alle Pflanzen ungefährlich oder sogar essbar sind“, erklärt Conni Schulten, Erzieherin im Kindergarten Birkenhof.

„Ich kann immer noch nicht glauben, dass wir ausgewählt wurden. Die Freude ist riesig. Gerade, weil wir demnächst mit unserer Umgestaltung beginnen wollen, kommt die Teilnahme wie gerufen“, freut sich Nicole Rosendahl. Leiterin des Kindergartens. Falls von dem Erlös noch etwas übrigbleiben sollte, möchte der Kindergarten seinem Holzschriftzug gern einen neuen Anstrich verpassen. „Außerdem könnten wir einen Schaukasten vor der Tür gebrauchen, um wichtige Infos über unsere Arbeit und unsere Kooperationspartner auszuhängen. Durch Corona ist der Zutritt für Eltern und Externe nur eingeschränkt gestattet“, erklärt Nicole Rosendahl und drückt die Daumen, dass die Mülheimer am Aktionswochenende in Heimwerkerlaune sind.

Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ wandert im monatlichen Wechsel durch die 15 Filialen des LaminatDEPOTs. Der Kindergarten Birkenhof ist der siebte Teilnehmer für Mülheim. Die eingereichten Bewerbungen von anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen behalten ihre Gültigkeit und stehen beim nächsten Besuch in Mülheim erneut zur Auswahl. Bewerbungen sind jederzeit telefonisch möglich unter 0201/ 749 23 24 oder per E-Mail an presse@laminatdepot.de.

Weiterlesen >

123» Seite 1 von 61